Donnerstag, 30. August 2012

Blaue Tomaten Klassiker "Bosque blue" & "OSU blue P20"

"Bosque blue" - die blau-schwarze Kulttomate: Ertragreich und schön.

Für mich immer noch die Nummer 1 bei den blauen Stabtomaten.


Nur die sonnigsten Plätze sollten für blau-schwarze Tomaten gerade gut genug sein.

Leider merkt man dieses Jahr, das etwas Sonne fehlte im Frühsommer.
Trotzdem sind die Früchte nahezu so schön blau wie auch letztes Jahr. Ich schneide stets neben den Geizen auch die Blätter leicht zurück, damit möglichst viel Sonne auf die Früchte trifft.
Nur dort wo kein Sonnenstrahl hinkommt bleiben die Tomaten grün - während der Reife werden sie dort rot.
Ansonsten strahlen die Tomaten während des Wachstums in einem tiefen Dunkelblau - bei Reife verfärben sie sich dann nahezu schwarz.

Auch bei der Sorte "OSU blue P 20" hat die Ernte begonnen - sozusagen die "blaue Urtomate".


Kommentare:

  1. Die haben echt eine super tolle Farbe! =)

    AntwortenLöschen
  2. Diese Tomaten sehen absoltu klasse aus! Eine echt geniale Färbung!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Im letzten Jahr bin ich durch den Tauschgarten an Tomaten-Saat 'Bosque Blue' gekommen und probiere diese Tomaten-Sorte erstmalig aus. Im Garten meiner Freundin hat sie ein wahrhaft sonniges Plätzchen und schon sehr gut Früchte bekommen. Um mich schlau zu machen, wann sie reif sind, bin ich hier. Unsere 'Bosque Blue' sind oben schwarz und unten grün. Entsprechend der Informationen hier muss sie dann unten noch rot werden. Auf den Geschmack bin ich sehr gespannt.

    AntwortenLöschen