Mittwoch, 10. Oktober 2012

Cocktailtomaten "Green Doctors" und "Black Cherry"

Erstmals habe ich 2012 die grüne Cocktailtomate "Green Doctors" auch "Green Doc" genannt angebaut.

Diese Naschtomate ist im Geschmack sehr fruchtig, etwas süßlich mit feinem Aroma und kam allseits auf Anhieb sehr gut an.

Kleiner Nachteil, die Früchte verändern bei Reife kaum ihre Farbe und bleiben weiterhin hellgrün, auch platzen sie bei kühler Witterung hin und wieder wegen ihrer relativ dünnen Haut gerne mal auf.

In jedem Fall sollte man die grünen Doktoren durch ein Dach schützen. Die Pflanzen sind sehr stark wüchsig und erreichen leicht 2,50 Meter.

Nicht mehr wegzudenken aus dem Anbauprogramm ist die violett-braune Cocktailtomate "Black Cherry".
Ein echter Massenträger und Himmelsstürmer noch dazu.
Die Pflanzen erreichen leicht auch mal 3 Meter und mehr in der Höhe, so denn ausreichend Platz vorhanden ist.
Die kleinen runden Früchte sind von hervorragendem Geschmack, süßlich, saftig und sehr platzfest.
Kurzum diese Tomate sollte bei keinem Tomatenliebhaber im Garten fehlen.

1 Kommentar:

  1. Die Black Cherry ist genial! Und wird bei mir jedes Jahr angebaut =)

    AntwortenLöschen