Freitag, 30. August 2013

Tomaten - Haupternte & Verkostung

Die Tomatenernte 2013 hat ihren Zenit erreicht.

Insgesamt ist die Ernte quantitativ nur bei 50% des Niveaus der letzten Jahre, aber vielleicht wird ja noch ein milder und sonniger Herbst einiges gut machen. 

Langsam werden nun auch die verschiedenen Fleischtomaten reif.
Viele Früchte, besonders bei den "dünnhäutigen" Sorten sind leider aufgesprungen. Ein Ergebnis von kühlen Nächten mit hoher Luftfeuchtigkeit. 








Sehr gut haben sich die blauen Tomatensorten geschlagen, trotz aller Wetterkapriolen dieses Jahr. 
Nach den vielen Sonnenstunden im Juli und August haben sich die Früchte herrlich blau gefärbt. Die tiefstehende Herbstsonne wird nun allen Tomaten noch einmal gut tun - geschmacklich sind für mich die im September geernteten Früchte am aromatischsten überhaupt.




















Am morgigen Samstag den 31. August gibt es hier ab Hof die große Tomatenverkostung 2013 von 11 - 17 Uhr und wer möchte, kann natürlich auch einen Blick unter die Tomatenhausdächer werfen. Ich denke mal, dass etwa 40 Tomatensorten aufgetischt werden können.

Kommentare:

  1. Wahnsinn, was für eine Pracht! ach, schade, daß Du soweit weg bist, ich wär gern gekommen!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das große Sortiment ist wirklich spannend. Die dunklen sehen sehr gut aus.
    Auch ich wohne leider viel zu weit weg.
    Ich mag das, wenn alte Sorten erhalten bleiben. Du tust das auch nicht wahr.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, ein Traum! Für mich ist das mit die größte Motivation, selbst Gemüse anzubauen, denn wo kriegt man denn sonst eine solche Vielfalt her?
    Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
  4. Ja, heuer war wirklich kein gutes Tomatenjahr... hoffentlich wird das nächste wieder besser.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen