Dienstag, 29. März 2016

Die erste Brut von 2016, hauptsächlich mit Eiern der Strupphühner war sehr erfolgreich und die Küken sind nun knapp 10 Tage alt.

Derweil läuft die zweite und eigentliche Hauptbrut - etwa 200 Eier liegen im Brüter, vor allem von Seidenhühnern und Araucanas, aber auch noch mal einige wenige Eier der Strupphühner und Marans und dann sind da ja auch noch ein paar Eier einer für mich völlig neuen Rasse, die hier vielleicht Einzug halten wird - aber darüber im Erfolgsfall mehr in einem der nächsten Posts.....

Abwarten heißt es auch, wie es 2016 mit meinen großen Strupphühnern, die letztes Jahr die Deutsche Meisterschaft (Farbschlag Blau und Schwarz) erringen konnten  so läuft. Ich denke mal so erfolgreich kann man nicht jedes Jahr sein....















Relativ zuversichtlich bin ich dieses Jahr mit meinen Araucanas. Auch in den  Farbschlägen Blau und Schwarz.
Ich habe zwei sehr schöne Zuchtgruppen gebildet, die sehr gut harmonisieren



Kommentare:

  1. Oh, sind die süß! Die Kükenschar ist wunderschön und ich drück Dir ganz doll die Daumen!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hach :) - blaue Araucana... das wärs. Ich bin seit zwei Wochen Hühnerbesitzerin - und irgendwie ist mir in der bunten Schar eine weizenfarbige Araucana-Henne und eine Königsbergerin untergekommen. Die Farbe der Königsbergerin und die "Form" der Araucana - das wirds beim nächsten Besatz werden. Und bis es so weit ist, werde ich den Werdegang Deiner Zuchtgruppe intensivst verfolgen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Connuellja,
      die Zucht läuft dieses Jahr etwas zäh bei den Araucanas, aber langsam wird es.
      Ein paar wenige Tiere von meinem Altbestand werde ich deshalb bald abgeben. Also bei Interesse einfach melden ;-)

      Löschen