Donnerstag, 30. Dezember 2010

Schenkenturm im Schnee


Unser kleiner Schenkenturm, in der Funktion eines Vogelhauses mit Doppelnistkasten und Futterstelle, steht im Garten am Fuße des Roßberges und befindet sich zurzeit ebenso eingeschneit wie seit vielen Wochen das Original auf dem Roßberg - die Burg der Ritter von Schenken wurde vor ca. 700 Jahren im Norden von Würzburg erbaut und im Bauernkrieg 1525 zerstört. Übrig geblieben ist nur der Bergfried und einige Grundmauerreste. In jüngster Zeit wurden Teile der Außenmauern ausgegraben und teilweise rekonstruiert, sowie eine Holzbrücke über den Burgraben errichtet, welche sich aber nicht am ursprünglichen ehemaligen Zugang zur Burg befindet. Nach dem 2. Weltkrieg wurde ein Flugsportplatz in der Nähe Ruine Schenkenburg errichtet

Keine Kommentare:

Kommentar posten