Sonntag, 22. Februar 2015

Bruteier von Marans, Araucanas, Lachs-, Strupp- und Seidenhühnern

Jetzt kommen die Hennen langsam richtig in Schwung.
Fast täglich gibt's nun sogar schon mal ein Ei bei den Lachshühnern und Araucanas.

Wie immer starten die als letztes erst in etwa einem Monat richtig durch.

Richtig Freude machen mir jetzt schon die Hennen der Strupp- und Seidenhühner und auch bei den Marans gibt's schon einige schöne braune Eier jeden Tag.






Nach den vielen trüben Tagen bis vor kurzem mit Nebel und Anfang des Jahres mit viel Regen haben nun ein paar sonnige Tage die Hühner endgültig aus ihrem gemächlichen Wintertrott geholt.











Besonders schlimm war die Situation im Januar als der viele Regen die Hühnerausläufe unter Wasser gesetzt hatte und wie man im Bild sieht,  meine weißen Seidenhühner ziemlich kurios hat aussehen lassen. Aber nun haben wir die Schlammperiode zum Glück seit Anfang Februar überwunden.

Bruteier gibt's auch in meinem Online-Shop oder hier im neuen Online-Shop
Besonders für den Monat März und April habe ich schon viele Vorbestellungen, aber meine Hennen werden ihr bestes geben und ich wenn es darum geht die verkauften Bruteier gut zu verpacken für den Versand.

Keine Kommentare:

Kommentar posten