Mittwoch, 13. März 2013

Hühner-Frühstücksbuffet im Schnee

Nur noch wenige Tage dann werden auch hier die Brutmaschinen angeworfen.

Die Hennen bei den Lachs- und Seidenhühnern, sowie bei den Araucana und Marans laufen jetzt zur Höchstform auf.

Trotz des späten Wintereinbruchs ist Ihre Legeleistung nun endlich sehr gut. Und wer so fleißig "arbeitet" der hat natürlich auch dementsprechenden Hunger. 
Auch die Hühner meiner kunterbunten Herde haben es sich schmecken lassen.










Zur Araucana-Herde ist vor zwei Wochen ein neuer blauer Hahn hinzugestoßen - er soll die "Sache" unterstützen - bei dieser Rasse ist es ja nicht immer einfach mit der Befruchtung. 








Bei den Marans gibt es jetzt schöne dunkelbraune Eier, die auf der Farbskala 5, 6 und 7 erreichen.
Ich hoffe, dass es bis zur Bruteinlage noch ein paar Eier geben wird, die an die 8 herankommen. 
Leider kam es die letzten Jahre zu einem Wettbewerb der Bildmanipulationen bei dieser Rasse. So kann man in einem bekannten Auktionshaus eigentlich nur zumeist bearbeitete und stark nachgedunkelte Bilder von angeblich super dunkelbraunen Maran-Eiern finden, die mit der Realität wenig gemein haben.

Viele Bruteier meiner Seiden-, Maran- und Lachshühner fanden in den letzten Wochen den Weg zu anderen Züchtern und Hühnerfreunden in Deutschland und Europa. Die nächsten Wochen werden weitere Vorbestellungen auf die Reise gehen. Neubestellungen können deshalb leider erst im Laufe des Aprils  bedient werden.


Keine Kommentare:

Kommentar posten