Freitag, 18. Oktober 2013

Herbstzeit, Erntezeit, Kirchweihzeit in Kitzingen-Etwashausen 2013

Unterm Strich war 2013 wohl doch ein gutes Gemüsejahr. Die Wagen beim Festumzug zur Kirchweih in Etwashausen - "Ebshausen" waren auch dieses Jahr wieder reichlich geschmückt.
Der traditionelle Umzug findet immer am 2. Sonntag im Oktober ab halb Zwei statt. Zum guten Brauch gehört das Ausgraben der Bierfässer auf halber Strecke, die dann sogleich auch "ozapft" werden.

Die Themenwagen der "Ebshäuser Kerm" beschäftigten sich dieses Jahr natürlich mit der Teilnahme von Kitzingen und ihrer Gärtnervorstadt Etwashausen an der Entente Florale.


Das andere große Thema war der Umzug des Deutschen Fastnachtmuseums vom alten Standort im Falterturm hinüber zum neuen Standort.

Was wird nun auch dem Falterturm wohl werden, der die Sicherheitsbestimmungen eines Museums heutzutage nicht mehr erfüllen konnte?
Der "Schiefe Turm von Kitzingen" bleibt auf alle Fälle weiterhin das unverwechselbare Wahrzeichen von Kitzingen am Main.








Keine Kommentare:

Kommentar posten