Mittwoch, 19. Oktober 2011

"Ebshäuser Kerm 2011" - Kirchweih in Etwashausen - Kitzingen

Am letzten Sonntag war es wieder soweit, wie immer im am 3. Sonntag im Oktober eines jeden Jahres fand der traditionelle Umzug zur "Ebshäuser Kerm" durch die Straßen der Kitzinger Gärtnervorstadt Etwashausen statt und das bereits zum 107ten mal.

Ihr Ursprung liegt noch weiter zurück, 1745 wurde die Kreuzkapelle in Kitzingen eingeweiht. Erbaut wurde sie nach den Plänen von Balthasar Neumann.

Die viertägigen Feierlichkeiten sind weit über die Grenzen Kitzingens bekannt und nicht nur der Umzug mit Spielmannszügen und mit Gemüse geschmückten Wagen lockt viele Besucher und Zuschauer an, sondern auch der Festbetrieb am Bleichwasen.

Die Hauptthemen dieses Umzugs waren dieses Jahr, die kleine Gartenschau in Kitzingen mit  über 300.000 Besuchern und die neuangelegte Schiffsanlegestelle, welche Kitzingen nun viele Tagesausflügler und Gäste von Flusskreuzfahrtschiffen zusätzlich beschert.


Created with Admarket's flickrSLiDR.

Keine Kommentare:

Kommentar posten