Donnerstag, 6. Oktober 2011

Klein Montmartre Würzburg und Erntedankmarkt in Rödelsee bei Kitzingen 2011

Traumhaftes Wetter begleitete uns auf den Herbstmärkten Anfang Oktober 2011.
Beim "2. Klein Montmartre"  2011 ausgerichtet von der "Künstlerinitative Club 77" in Würzburg strömten wieder unendliche Menschenmassen über die Alte Mainbrücke. Der Markt findet immer zweimal im Jahr statt, jeweils am ersten Samstag im Mai, sowie im Oktober. Wir erlebten diesen Oktobermarkt zum ersten mal ohne Regen und sogar mit nur wenig Wind, was sehr angenehm war,
denn unser Stand befand sich wie immer in der Mitte der Brücke, direkt neben dem "Heiligen Kilian".  Der Heilige Kilian ist einer von 12 Brückenstatuen und dient mit der Festung Marienberg im Hintergrund als klassisches Fotomotiv bei Besuchern aus nah und fern. 
Wir waren wieder mal sehr zufrieden mit diesem Markt und unsere Kalebassen-Vogelhäuschen waren dieses mal der absolute Renner, aber auch die neugeschaffenen handmodelierten Töpferwaren fanden regen Zuspruch.

Am Sonntag ging's dann wieder mal nach Rödelsee zum Erntedankmarkt. Die Märkte dort sind leider (mit Ausnahme des vorweihnachtlichen Marktes im November) unter neuer Regie. Die Sonne strahlte wie immer über Rödelsee, wie bei all denn Märkten der letzten Jahre, aber dennoch fehlte irgendwie etwas das Flair und die Organisation der alten Führung.

Ein neues Marktkonzept sollte nun diesen Herbstmarkt noch mehr Leben einhauchen, aber nicht alle neuen Besen kehren auch gut...

Bald werden wir wieder nach Rödelsee aufbrechen zu den "Christkindles Werkstätten" (18. bis 20. November 2011). Auf diesen Markt freue ich mich immer wieder ganz besonders. Bei vielen tausend Besucher werden wir wieder unseren Stand im wunderschönen und gemütlichen ehemaligen Weinkeller des Schlosses Crailsheim aufschlagen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten