Samstag, 16. April 2011

Violetter und grüner Spargel, jetzt sprießt er wieder

Seit einigen Tagen ist nun auch die Spargelsaison 2011 bei uns angelaufen.
Neben herkömmlichen grünen Spargel, der Sorte STEINIVA, bauen wir auch die Sorte Steiners VIOLETTA an.
Dieser violette Spargel ist in Deutschland kaum bekannt, er wird bisher vornehmlich in Frankreich und Spanien angebaut. Von den Anbau- und Kulturbedingungen unterscheidet er sich nicht vom üblichen Grünspargel.
Violetter bzw. lila Spargel wird beim kochen dunkelgrün, die Spitzen bleiben dagegen meist violett erhalten.
Nach der für die Jahreszeit überdurchschnittlichen milden Witterung Anfang April zeigten sich schon sehr rasch die ersten Triebe, was einzig fehlt wäre nun ein warmer Frühjahrsregen, aber Niederschlag scheint im April 2011, zumindest hier in Mainfraniken, eher Mangelware zu sein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten