Samstag, 26. Juli 2014

Ein Wetter für die Kalebassen

Dieses Jahr könnte wieder mal ein gutes Jahr zur Ernte von Kalebassen werden.

Es ist genau das Wetter zurzeit was sie brauchen und mögen.  Nicht zu heiß, nicht zu kalt und ab und an mal ein Regenguß.








Obwohl ich sie dieses Jahr etwas spät gesetzt habe, blühten sie doch reichlich im Juli. Somit bleibt noch Zeit, dass sich in den nächsten 100 Tagen Früchte bilden und diese auch gut und dickschalig ausreifen bis zum ersten nennenswerten Frost. (Oben im Bildvergleich der Wachstumsfortschritt von  Anfang Juni - Ende Juli)








Ob's so ein gutes Kalebassen-Jahr wie 2012 wird (> hier der Blogbeitrag dazu <) kann ich mir aber nicht vorstellen, dass war schon eine Jahrhunderternte damals.

Auch die Eßkürbisse und Zucchinis wachsen sehr gut im Moment, obwohl letztere ja fast jedes Jahr gut gedeihen...

Keine Kommentare:

Kommentar posten